Saarloos Wolfhond Kennel Lupus ex SIlva
Wir züchten gesunde und wesensfeste Hunde

 

Das sind wir

Lisa Kreil

Wölfe faszinierten mich schon von klein auf,  nie sah ich den großen bösen Wolf, den man aus den Märchen kannte, sondern den mystischen Wegbegleiter der für Weisheit und Freiheit steht.

Meine ersten Erfahrungen mit Hunden konnte ich als Jugendliche im Tierheim sammeln. Ich führte regelmäßig im Tierheim Feucht betreute Hunde zu ihren Gassirunden aus.

Selbst auf den Hund gekommen bin ich dann das erste Mal mit Taya. Obwohl der Saarloos eigentlich kein Anfängerhund ist, stellte ich mich der Herausforderung und erfüllte mir damit einen Traum. Bald folgte Rica und letztendlich auch Akani, der aus unserem ersten Wurf von Taya stammt.

Ich möchte mein Leben mit diesen wundervollen Tieren teilen und mich auch beruflich mehr damit befassen. Aktuell bestreite ich meinen Lebensunterhalt noch als MFA aber langfristig möchte ich Warn- und Signalhunde ausbilden und damit beides miteinander verbinden. Ich absolviere deswegen gerade die Ausbildung zur Warn- und Signalhundetrainerin bei der ATN.

Matthias Schüchner

Hunde waren schon immer ein wichtiger Bestandteil in meinem Leben. Ich besaß schon die unterschiedlichsten verschiedenen Rassen, darunter Berner Sennenhund und Alaskan Malamute.

Auf den "Wolf" kam ich vor Kurzem erst durch meine Lebensgefährtin. Der Saarloos unterscheidet sich schon merklich von den vorher durch mich gehaltenen Hunden und stellt einen durch seine Besonderheiten und Wesenzüge vor bis dahin in dem Ausmaß nicht gekannten Herausforderungen. Es sinde eigensinnige und stolze Hunde die einiges an Erfahrung und Umdenken im Umgang erfordern, besonders z.B. das Lesen und Interpretieren der Körpersprache des Hundes nimmt hier einen noch wichtigeren Stellenwert ein. Sich dem Erhalt und der Arbeit mit dieser doch nicht alltäglichen Rasse zu widmen wird in Zukunft einen erheblichen Stellenwert für mich einnehmen.

Da sowohl Mensch als auch Hund niemals auslernen, absolviere ich momentan an der Akademie für Tiernaturheilkunde eine Ausbildung zum zertifizierten Hundetrainer, um den Grundstein für eine zukünftige berufliche Laufband rund um den Hund zu legen.